Kompressions-
Strümpfe
Hilfe für die Venen für einen
verbesserten Blutkreislauf

Medizinische Kompressionsstrümpfe bei Venenleiden

Bei vielen Menschen in Deutschland sind die Venen geschwächt. Ohne Behandlung kann dies zu einem chronischen Leiden führen, das sich zunehmend verschlechtert. Frühzeitige Behandlung ist deshalb der richtige Weg, um ernsthaften Erkrankungen des Venensystems vorzubeugen und das Risiko für Thrombosen zu senken. 

Eine einfache Version der Kompressionsstrümpfe sind die Stützstrümpfe, die meist zur Vorbeugung eingesetzt werden. Stützstümpfe sind keine medizinischen Kompressionsstrümpfe, sie dienen gegen „schwere Beine“ zum Beispiel auf langen Reisen im Auto, Bus oder Flugzeug.

Basis der medizinischen Venentherapie sind jedoch ausschließlich medizinische Kompressionstrümpfe, die auch von den Ärzten verordnet werden. Kombiniert mit einer venenfreundlichen Lebensweise, kann weiteres Fortschreiten der Krankheit sogar gänzlich verhindert werden.

Kompressionsstrumpf Beratung

Modische Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe gibt es mittlerweile in allen modischen Farben und vielen Mustern. Sie sind sehr angenehm zu tragen, als wadenlange Strümpfe, oberschenkellang oder als Strumpfhosen. Bei Bedarf können auch individuelle Passformen  hergestellt werden. Spezielle Anziehhilfen für Kompressionsstrümpfe erleichtern das An- und Ausziehen der Strümpfe.

Medizinische Kompressionstherapie

Kompressionsstrümpfe gibt es in verschiedenen Kompressionsklassen. Durch das rundgestrickte elastische Material wird ein genau definierter Druck auf die Venen und das Gewebe ausgeübt.

Die Blutgefäße werden entlastet, die Venenklappen transportieren das Blut wird schneller zum Herzen. Gerne erläutern wir Ihnen die Kompressionstherapie ausführlich und geben Ihnen wertvolle Tipps für den Alltag an die Hand.

Kompressionsstrümpfe bei lymphatischen Erkrankungen

Mit speziellen Kompressionsstrümpfen werden auch lymphatische Erkrankungen behandelt. Ödeme in den Beinen, Armen und Fingern können gemildert und deren Ausbreitung verzögert werden.

Vereinbaren Sie ein Termin für eine individuelle Beratung.

Medizinische Kompressionstherapie​
Kompressionsstrümpfe in verschiedenen Kompressionsklassen

Kompressionsstrümpfe im Sport

Auch im Sport unterstützen Kompressionsstrümpfe die Blutzirkulation und verbessern die Leistungsfähigkeit. Durch die Kompression werden die Venen verengt, der Rückfluss des Blutes zum Herzen wird verbessert und Laktat aus den Beinen transportiert.

Die Blutzirkulation und damit die Sauerstoffversorgung werden verbessert. Deshalb werden medizinische Kompressionsstrümpfe auch zur Leistungssteigerung im Sport immer beliebter. Die Sport-Kompressionsstrümpfe sind auch ohne Fußteil erhältlich.